• Donnerstag, 11. Juli 2019

    Windkraft weiterentwickeln

    Windkraft ist ein wichtiger Grundpfeiler der erneuerbaren Energien. Zusammen mit Solar- und Kraft-Wärmekopplungsanlagen wird fast der ganze Aachener Energiebedarf mit Ökostrom gedeckt... weiter lesen

  • Dienstag, 9. Juli 2019

    Vieles steht an - wir setzen's um

    In Aachen gibt es viele wichtige Themen: Büchel, Bushof, Kitas, Neu- und Umbauten an Schulen, Campus West, Feuerwache Süd, neues Kurhaus, Umgehungsstraße Richterich, Regiotram, Radwege, Sportpark Soers. Die Liste ließe sich... weiter lesen

  • Montag, 1. Juli 2019

    Regiotram schon heute weiterdenken

    ÖPNV leistet einen gewichtigen Beitrag zu Verkehrswende und Klimaschutz. Um den ÖPNV-Anteil auszubauen, müssen wir den Bürgern ein modernes und bequemes Angebot machen... weiter lesen

  • Montag, 24. Juni 2019

    Die Aachen Themen im Juni

    Die neuste Ausgabe unseres Informationsblattes Aachen-Themen ist heute erschienen. Darin findet sich Interessantes und Wissenswertes zu unserer... weiter lesen

  • Dienstag, 4. Juni 2019

    Klimaschutz: Für eine Zukunft, in der auch unsere Enkel noch gut leben können

    Seit 1896 wissen wir, dass CO2 zur Erderwärmung führt. Seit 1972 wissen wir, dass es einen von Menschen verursachten Klimawandel gibt, der massive Auswirkungen auf den ganzen Planeten hat. Seit 2018 wissen wir, dass wir deutlich... weiter lesen

Was diese Woche passiert

  • 29. Januar 2020 18:00 Uhr | Sitzungssaal des Bezirksamtes, Heinrich-Thomas-Platz 1

    Sitzung der Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf

  • 29. Januar 2020 17:00 Uhr | Sitzungssaal des Bezirksamtes, Bezirksamt Kornelimünster-Walheim

    Sitzung der Bezirksvertretung Aachen-Kornelimünster / Walheim

  • 29. Januar 2020 17:30 Uhr | Aachen Laurensberg, Rathausstr. 12

    Sitzung der Bezirksvertretung Aachen-Laurensberg

  • 30. Januar 2020 17:00 Uhr | Verwaltungsgebäude Marschiertor, Lagerhausstraße

    Sitzung des Mobilitätsausschusses

Weitere Termine

Schon gewusst...?

…, dass man in Aachen gleich Henger Herjotts Fott wohnen kann?

 

Oder, um es auf hochdeutsch auszudrücken … dass man in Aachen gleich hinter dem Allerwertesten des Herrgotts wohnen kann. So nennt sich nämlich in der Aachener Mundart das Wohnviertel hinter der Kreuzigungsgruppe an der Wirichbongardstraße. Die Vorderseite der 1989 errichteten Skulptur zeigt in Richtung des historischen Stadtzentrums. Die Rückseite und damit auch das Gesäß des dargestellten Jesus weisen auf das dahinterliegende Viertel hin.

Schon im 18. Jahrhundert stand dort eine Kreuzigungsgruppe. Während damals die wohlhabenden Aachener innerhalb des Grabenrings wohnten, siedelten sich drum herum die weniger gute betuchten Menschen an. So weist der etwas despektierlich klingende Name „Henger Herjotts Fott“ auch auf die soziale Situation zur Frühzeit der Industrialisierung in Aachen hin.

Die Erinnerung an diese vergangenen Zeiten und auch der heutige Zusammenhalt im Viertel wird durch den „Henger Herjotts Fott e.V.“ erhalten. Dieser feiert jedes Jahr ein großes Sommerfest, das wir als CDU-Fraktion gerne unterstützen.

 

 

 

 

 

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: