• Mittwoch, 26. September 2012

    Stadt und Städteregion überwinden bisherige Differenzen - Beratungen über Kompromisspapier

    Sieben Gesprächsrunden haben Oberbürgermeister Philipp und Städteregionsrat Etschenberg an dem Papier zur Zukunft der gemeinsamen Zusammenarbeit gearbeitet. Gestern wurde das Ergebnis der Verständigung Schwarz-Grün in Stadt und StädteRegion vorgestellt. weiter lesen

  • Montag, 24. September 2012

    Saubere Stadt

    Das Thema Sauberkeit liegt vielen Menschen in Aachen am Herzen, aber nicht allen ist klar, dass jeder selbst etwas dazu beitragen muss. Um diese Erkenntnis mehr ins Bewusstsein der Menschen zu bringen, reichen CDU und GRÜNE einen Ratsantrag ein, in dem sie die Verwaltung mit der Durchführung einer Kampagne beauftragen. weiter lesen

  • Sonntag, 23. September 2012

    Auftstellen Abfallbehälter

    Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung beantragt, an der Bushaltestelle Horbach Linde Richtung der Niederlande einen Abfallbehälter zu installieren, um einer "wilden" Entsorgung entgegen zu wirken. weiter lesen

  • Freitag, 21. September 2012

    Großflächige Betrachtung der verkehrlichen Erschließung am Campus

    Die ersten Baumaßnahmen auf dem Campus haben begonnen. Mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der Realisierung von Wohnbebauung wird sich auch die verkehrliche Situation vor Ort verändern. Diese Veränderungen, insbesondere für die betroffenen Stadtbezirke, soll regelmäßig großflächig überprüft werden. weiter lesen

  • Donnerstag, 20. September 2012

    Ergebnisse der Machbarkeitsstudie Preuswald

    Die Entwicklung der Siedlung Preuswald ist ein wichtiges Anliegen der CDU-Fraktion und unsers Oberbürgermeisters. In einer Studie wurde die aktuelle Situation analysiert und Entwicklungsstrategien vorgeschlagen. In einem Pressegespräch haben CDU und GRÜNE diesen Maßnahmenkatalog vorgestellt und bewertet. Lesen Sie hier mehr zu den Entwickungsschwerpunkten. weiter lesen

Schon gewusst...?

Sandkasten

… dass die Stadt Aachen auch in diesem Jahr wieder den „archimedischen Sandkasten“ auf dem Katschhof veranstaltet?

 

Vom 28. Juli bis zum 19. August wird der Katschhof bereits zum dritten Mal in einen riesigen Sandkasten verwandelt. Zwischen Dom und Rathaus werden auf 320 Quadratmetern 140 Tonnen ausgebreitet. Dort können Jung und Alt mit Spielzeugbaggern und Schaufeln nach Herzenslust buddeln, baggern und bauen. Für diejenigen, die in den Ferien lieber die Seele baumeln lassen wollen, stehen am Rand Liegestühle bereit.

 

Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren steht das Rahmenprogramm in diesem Jahr ganz im Zeichen des Domjubiläums. Als Teil der städtischen Ferienspiele werden Teilen des Aachener Wahrzeichens aus Dachlatten nachgebaut. Kinder haben außerdem die Möglichkeit den Dom und dessen Dachstuhl zu erkunden. Darüber hinaus stehen eine Stadtrallye, spannende Wettbewerbe und lustige Spiele auf dem Programm.

 

Als Highlight bietet die Stadt zudem am 15. August einen Aktionstag an. Der FabBus wird an diesem Tag mit seinen 3D-Druckern auf dem Katschhof stehen. Und auch eXploregio.mobil bietet viele spannende Experimente für Nachwuchswissenschaftler im Grundschulalter.

 

Weitere Informationen zum Archimedischen Sandkasten finden Sie unter http://www.futurelab-aachen.de/event/zukunft-bauen-2/

 

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: