Montag, 10. Dezember 2012

CDU-Fraktion stimmt für die Campusbahn und den Ratsbürgerentscheid

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen hat zusammen mit dem erweiterten Kreisvorstand der Aachener CDU das Thema "Campusbahn" am Montag Abend beraten und hat folgenden Beschluss gefasst:

"Die CDU Aachen stimmt grundsätzlich dem Bau der Campusbahn zu."

Ferner wurde beschlossen:

"Die CDU Aachen stimmt der Durchführung eines Ratsbürgerentscheides zum Thema Campusbahn zu."

In der CDU internen Diskussion wurden insbesondere die Themen der Kosten und der Finanzierung der Campusbahn abgewogen. "Der Ansatz von 6,5 Mio € jährlich für Zins, Tilgung und Betriebskosten sind stimmig und nachvollziehbar", so der Fraktionsvorsitzende Harald Baal. "Die Finanzierung erfolgt über den Wegfall der Einzahlung in den Fonds deutsche Einheit, der die Stadt bis 2018 noch 15 Mio €. im Jahr kostet. Der Ausgabe von 6,5 Mio €. steht also eine Einsparung von 15 Mio €. gegenüber."

Natürlich stellt sich dann immer noch die Frage, ob die Stadt sich die Ausgabe leisten will. Positiv bewertet wird die Wirkung des Baus der Campusbahn für die ganze Stadt.

"Aachen hat damit die einmalige Möglichkeit das Rückgrat zu bauen, damit in acht bis zehn Jahren wesentliche Teile des öffentlichen Verkehrs elektrisch fahren. Aachen ist Standort für Elektromobilität. Das ist ein Innovationsschub für die Hochschulen, die Stadt und die ganze Region", so die verkehrspolitische Sprecherin Gaby Breuer.

Schlagworte:

Mobilität Bürger Campus

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: