Dienstag, 1. Oktober 2019

Gefällte Bäume konsequent nachpflanzen

Etwa 30.000 Straßenbäume gibt es in Aachen. Hinzukommen ca. 80.000 Bäume in Parks und Grünanlagen. Sie sind enorm wichtig für unser Stadtklima. Außerdem tragen sie zur Verschönerung des Stadtbildes bei. Wir wollen unseren Stadtbäume erhalten.

Hin und wieder kommt es jedoch vor, dass einzelne Bäume gefällt werden müssen. Dabei geht es in aller Regel um Sicherheitsfragen. Unser Fraktionsvorsitzender, Harald Baal, erklärt: „Bei allen Vorteilen, die die Bäume mit sich bringen, wollen wir nicht, dass durch hinabstürzende Äste kranker oder absterbender Bäume Menschen verletzt werden.“

Wichtig ist uns jedoch auch, dass nach einer Fällung schnell neue Bäume gepflanzt werden. Wir setzen uns daher dafür ein, dass binnen einen Jahres Ersatzpflanzungen für gefällte städtische Bäume erfolgen.

„Die Jahresfrist halten wir für richtig, da die Ersatzpflanzungen oft nicht sofort vorgenommen werden können. Es sind meist Vorarbeiten zu leisten. Und natürlich kommt es bei der Pflanzung auch auf die richtige Jahreszeit an“, erläutert unser umweltpolitischer Sprecher, Ferdinand Corsten.

Falls eine Nachpflanzung an gleicher Stelle einmal nicht möglich ist, soll die Verwaltung dem Umweltausschuss die Gründe dafür nennen und einen geeigneten Ort für eine Ersatzpflanzung in der Nähe vorschlagen.

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: