Montag, 4. April 2011

ICE-Anbindung des Aachener Hauptbahnhofs

Die Ratsfraktionen von CDU und GRÜNEN beauftragen die Verwaltung, gemeinsam mit der Deutschen Bahn ein Konzept über die Machbarkeit  eines Sicherheitsbereiches für ein ICE - Terminal im Aachener Hauptbahnhof zu erarbeiten und die zu erwartenden Kosten zu beziffern.

CDU und GRÜNE fordern, bei der Realisierung der Verbindung nach London via Aachen die bestehenden ICE-Verbindungen zu erhalten. So kann sichergestellt werden, dass Aachen auch zukünftig an das deutsche Hochgeschwindigkeitsnetz angeschlossen bleibt.

Lesen Sie den gesamten Antragstext als Download

Schlagworte:

Stadtplanung Mobilität

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: