Freitag, 24. Mai 2019

In Aachen soll es weiterhin summen

„Wir können auf vieles verzichten – auf Bienen nicht. Trotz moderner Technik sind sie für uns weiterhin unersetzlich. Doch ihr Lebensraum ist bedroht. In Aachen soll es auch weiterhin summen. Wir wollen den Bienen helfen“, erklärt unsere stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Iris Lürken.

Bienenschutz muss schon auf kommunaler Ebene beginnen. Gemeinsam mit unserem Koalitionspartner setzen wir uns daher dafür ein, dass die Verwaltung über das Stadtgebiet verteilt sogenannte Bienenhotels errichtet.

Bienenhotels sind Nisthilfen für Wildbienen. Im Gegensatz zu den Honigbienen leben Wildbienen nicht in großen Schwärmen, sondern sind Einzelgänger. Um sich zu vermehren, legen sie ihre Eier in Hohlräumen ab und verschließen diese anschließend.

In einer mehr und mehr vom Menschen dominierten Welt finden Wildbienen immer weniger natürliche Nistmöglichkeiten wie z. B. Totholz. Deshalb braucht es Bienenhotels, um ihre Vermehrung zu ermöglichen.

Schlagworte:

Umwelt

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: