Mittwoch, 11. September 2019

Öffentliche Grünflächen im Sinne des Naturschutzes nutzen

Friedhöfe zählen zu den grünsten Orten im Herzen unserer Stadt. Abseits der Gräber finden sich zahlreiche ungenutzte Grünflächen. Wir wollen diese Bereiche im Sinne der Biodiversität nutzen. Daher haben wir einen Ratsantrag gestellt, in dem wir anregen, auf den öffentliche Grünflächen der Friedhöfe Maßnahmen zum Artenschutz zu treffen.

Unser Fraktionsvorsitzender, Harald Baal, erklärt: „Auch einige unserer heimischen Tier- und Pflanzenarten sind gefährdet oder gar vom Aussterben bedroht. Der notwendige Artenschutz kann nicht nur in großen Naturschutzgebieten betrieben werden. Auch im urbanen Raum können wir die Lebensbedingungen für Tiere, Pflanzen und andere Lebewesen verbessern.“

„Viele der öffentlichen Grünflächen auf Friedhöfen eignen sich beispielsweise, um Blühwiesen anzulegen oder Nisthilfen anzubringen“, ergänzt unser umweltpolitischer Sprecher, Ferdinand Corsten.

Schlagworte:

Umwelt

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: