Donnerstag, 19. März 2015

Schullandschaft auf dem Prüfstand

CDU und SPD wollen die städtische Schullandschaft neu ordnen. Dazu soll die Schulentwicklungsplanung für die Primar- und Sekundarstufe fortschrieben werden.

Dabei sollen nicht nur, wie bisher, Schülerzahlen, Standorte, Zügigkeit und Auslastung geprüft werden, sondern zusätzlich die neuen Herausforderungen Inklusion, Veränderung des Schulwahlverhaltens, zusätzliche Auswirkungen der Demographie sowie die schulische Versorgung von Flüchtlingskindern.

Die Verwaltung soll den Plan nicht alleine ausarbeiten, sondern neben der Schulaufsicht, der Städteregion und der Politik auch die Schulen, Lehrer, Eltern und Kinder im Rahmen von Schulentwicklungswerkstätten einbinden.

Holger Brantin, schulpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, der heute der Presse Rede und Antwort stand, legt besonderen Wert auf die Offenheit des Verfahrens: „Wir wollen keine Lösungen präsentieren, sondern Fragen stellen, die die Verwaltung beantworten soll.“ Auf Grundlage dieser Antworten können dann mit allen gemeinsam Entscheidungen getroffen werden.

Holger Brantin

Schlagworte:

Bildung

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: