• Mittwoch, 20. Juni 2012

    Räumliches Gesamtkonzept der Stadt Aachen

    Die Diskussion um den Standort der Musikschule hat gezeigt, dass Entscheidungen über die zukünftige Nutzung von Gebäuden auch mit den betroffenen Nutzern im Vorfeld von Entscheidungen ausreichend kommuniziert und abgestimmt werden muss. CDU und GRÜNE haben dazu folgenden Antrag gestellt. weiter lesen

  • Dienstag, 24. April 2012

    Einrichtung eines Runden Tisches: Randzeitenbetreuung in Aachener Kindertagesstätten

    CDU und GRÜNE wollen eine moderne Kinderbetreuung, die sich den vielfältigen Bedürfnissen von Eltern und Kindern anpasst. Dazu gehört auch das Angebot flexibler Öffnungszeiten. Ein entsprechendes Angebot soll für das nächste Betreuungsjahr im Rahmen eines Runden Tisch erarbeitet werden. weiter lesen

  • Dienstag, 24. April 2012

    Handlungskonzept Antoniusstraße

    Die Fraktionen von CDU, SPD, Grünen und Linken beauftragen die Verwaltung, zeitnah ein „Handlungskonzept Antoniusstraße“ zu erstellen, das die aktuelle Lage in der Antoniusstraße beschreibt und Handlungsvorschläge aus ordnungsrechtlicher, baurechtlicher, planungspolitischer und sozialpolitischer Sicht ausweist. weiter lesen

  • Montag, 23. April 2012

    Maßnahmenplan für Grünflächen und Baumpflanzungen

    CDU und GRÜNE möchten das Stadtbild durch weitere Grünflächen und Bepflanzungen aufwerten. weiter lesen

  • Mittwoch, 15. Februar 2012

    Beleuchtung des Fuß- und Radweges am Moltkebahnhof

    Die Beleuchtung des Fuß-und Radweges am Moltkebahnhof soll von der Verwaltung umgesetzt werden. So können zukünftig insbesondere in den frühen Morgenstunden und in der dunklen Jahreszeit, Kinder und auch Erwachsene die Strecke mit einem guten Gefühl zurückgelegen. weiter lesen

Schon gewusst...?

… dass der Aachener Dom in diesem Jahr ein Jubiläum feiert?

Seit nunmehr 40 Jahren ist das zwischen 793 und 813 n.Chr. erbaute Wahrzeichen unserer Stadt UNSECO-Weltkulturerbe. 1978 wurde die Kathedrale als erstes deutsches Bauwerk in die Liste der Stätten, die für die Menschheit von herausragender Bedeutung sind, aufgenommen.

Dieses Jubiläum möchte die Stadt Aachen angemessen feiern. Zu diesem Zweck findet vom 23. bis zum 30. September eine Aktionswoche unter dem Titel „Aachener Dom – Erbe für die Welt – 40 Jahre UNESO-Weltkulturerbe“ statt. Eröffnet wird die Festwoche am 23. September um 10 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst.

Die ganze Woche über können Interessierte an Vorträgen und kulturellen Veranstaltungen rund um den Dom teilnehmen. Unter dem Titel „Der offene Dom“ können während der Festwoche Teile des Doms, die sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind, besichtigt werden – so zum Beispiel die Chorhalle und verschiedene Kapellen. Ein ganz besonderes Highlight ist das Projekt ,,Der Dom leuchtet“: An neun Abenden wird die Kathedrale mit einer Lightshow in ein Lichtkunstwerk verwandelt.

 

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: