• Mittwoch, 11. Januar 2017

    Gesamtkonzept Immobilienentwicklung

    Die Ratsmehrheit aus CDU und SPD beauftragt die Verwaltung, in einem Ratsantrag ein abgestimmtes Gesamtkonzept für die Immobilienentwicklung im Bereich der Stadt Aachen aufzustellen und zur Beschlussfassung vorzulegen. Ziel des Konzeptes soll sein, die Nutzung der Nicht-Wohnimmobilien der Stadt zu optimieren, um den Bedarf der Anmietung von Fremdimmobilien zu mindern. weiter lesen

  • Mittwoch, 11. Januar 2017

    Prüfung des Ausbaus der Randzeitenbetreuung

    Die Ratsfraktionen von CDU und SPD beauftragen die Verwaltung, in einem Ratsantrag einen Erfahrungsbericht zur Randzeitenbetreuung in den Kita Kalverbenden und Eintrachtstraße zu erarbeiten und vorzustellen. Der weitere Ausbau der Randzeitenbetreuung soll sich an den Erkenntnissen orientieren. weiter lesen

  • Montag, 28. November 2016

    Ergänzung zum geförderten Wohnungsbau

    Die Ratsmehrheit aus CDU und SPD beauftragt die Verwaltung, in einem Ratsantrag einen Kriterienkatalog zur Förderung bezahlbaren Wohnraums zu entwickeln und diesen den zuständigen Gremien zur Beschlussfassung vorzulegen. weiter lesen

  • Montag, 28. November 2016

    Neufassung der Sondernutzungssatzung

    Die Ratsmehrheit aus CDU und SPD beauftragt die Verwaltung, in einem Ratsantrag eine Neufassung der Satzung über Sondernutzung des öffentlichen Straßenraums zu erarbeiten und den zuständigen Gremien zu Beschlussfassung vorzulegen. weiter lesen

  • Montag, 28. November 2016

    Quartiersmanagement

    Die Ratsfraktionen von CDU und SPD beauftragen die Verwaltung, in einem Ratsantrag eine Bestandsaufnahme der quartiersgebundenen Angebote zu erstellen und ein geeignetes Konzept zur Verbindung der städtischen und sonstigen quartiersgebundenen Angebote auf Grundlage einer dezernatsübergreifenden Gesamtplanung zu entwickeln. weiter lesen

Schon gewusst...?

Sandkasten

… dass die Stadt Aachen auch in diesem Jahr wieder den „archimedischen Sandkasten“ auf dem Katschhof veranstaltet?

 

Vom 28. Juli bis zum 19. August wird der Katschhof bereits zum dritten Mal in einen riesigen Sandkasten verwandelt. Zwischen Dom und Rathaus werden auf 320 Quadratmetern 140 Tonnen ausgebreitet. Dort können Jung und Alt mit Spielzeugbaggern und Schaufeln nach Herzenslust buddeln, baggern und bauen. Für diejenigen, die in den Ferien lieber die Seele baumeln lassen wollen, stehen am Rand Liegestühle bereit.

 

Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren steht das Rahmenprogramm in diesem Jahr ganz im Zeichen des Domjubiläums. Als Teil der städtischen Ferienspiele werden Teilen des Aachener Wahrzeichens aus Dachlatten nachgebaut. Kinder haben außerdem die Möglichkeit den Dom und dessen Dachstuhl zu erkunden. Darüber hinaus stehen eine Stadtrallye, spannende Wettbewerbe und lustige Spiele auf dem Programm.

 

Als Highlight bietet die Stadt zudem am 15. August einen Aktionstag an. Der FabBus wird an diesem Tag mit seinen 3D-Druckern auf dem Katschhof stehen. Und auch eXploregio.mobil bietet viele spannende Experimente für Nachwuchswissenschaftler im Grundschulalter.

 

Weitere Informationen zum Archimedischen Sandkasten finden Sie unter http://www.futurelab-aachen.de/event/zukunft-bauen-2/

 

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: