Samstag, 20. Juni 2015

Sanierung des Logistik- und Werkstattgebäudes der Hauptfeuerwache

Die Fraktionen von CDU und SPD im Rat der Stadt Aachen beantragen folgenden Beschluss zu fassen:

Der Rat der Stadt Aachen beauftragt die Verwaltung, im Entwurf zum Haushaltsplan für das Jahr 2016 Planungsmittel für den notwendigen dritten Bauabschnitt (Abriss und Neubau des Logistik-/Werkstattgebäudes) zur Sanierung der Hauptfeuerwache in der Stolberger Straße einzustellen. Ferner ist die Baumaßnahme ab 2017 in der Investitionsplanung zu berücksichtigen.

Begründung:

Die Sanierung der Hauptfeuerwache in der Stolberger Straße hat im Frühjahr 2015 begon-nen. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten in 2017 wird der Betrieb der Feuer- und Ret-tungswache an diesem Standort wieder aufgenommen. Während der Baumaßnahme verrichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Feuerwache ihren Dienst von der Behelfswache Auf der Hüls aus.

Nicht betroffen von der aktuellen Sanierung ist der Werkstattbereich der Wache. In dem bestehenden Werkstattgebäude befindet sich derzeit noch die Kfz-Werkstatt der Berufs-feuerwehr. Andere Werkstätten (Nachrichtenwerkstatt, Atemschutzwerkstatt, etc.) wurden ausgelagert. Die Unterbringung erfolgt derzeit provisorisch in Containern auf dem Gelände der Berufsfeuerwehr (Nachrichtenwerkstatt) bzw. auf dem Gelände der Wache Nord (Atemschutzwerkstatt).
Die Sanierung bzw. der Neubau eines Werkstattgebäudes ermöglicht die Bündelung aller Werkstattätigkeiten und deren ordnungsgemäße Ausstattung. Darüber kann damit die zwingende Notwendigkeit zur Schaffung einer ordnungsgemäßen Desinfektion von Fahrzeugen, Materialien und Bekleidung abgebildet werden. Begünstigend ist, dass die Feuerwehr künftig ebenfalls die Möglichkeit hätte, Ausbildun-gen im Bereich Kfz-Technik und Nachrichtentechnik anzubieten.

Feuerwehr Aachen

Schlagworte:

Verwaltung

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: