Freitag, 10. Juni 2016

Umweltgerechte Lärm- und Sichtschutzwälle

Die Ratsmehrheit aus CDU und SPD beauftragt die Verwaltung in einem Ratsantrag dafür Sorge zu tragen, dass bei allen künftigen Vorhaben zur Errichtung technischer Bauwerke, insbesondere von Lärm- und Sichtschutzwällen, die im Entwurf der Ersatzbaustoffverordnung genannten Kriterien (Grenzwerte und Einbaubedingungen) bereits vor Inkrafttreten der Verordnung Anwendung finden.

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: