Montag, 15. Juni 2015

Wissenschaftsstadt: Eine Allianz für Aachens Zukunft

Die Fraktionen von CDU und SPD im Rat der Stadt Aachen beantragen im Rat der Stadt folgenden Beschluss zu fassen:

Die Verwaltung wird beauftragt, eine verbindliche Vereinbarung mit der RWTH Aachen, dem Universitätsklinikum Aachen (UKA) und der FH Aachen über die Bildung einer "Wissenschaftsallianz“ herbeizuführen.

Die Wissenschaftsallianz soll langfristig entwickelt werden und als Kooperationsrahmen auf Leitungsebene die Kommunikation, Strategiebildung und das Monitoring aller Maßnahmen und Projekte ermöglichen, die im Zusammenhang mit der Wissenschaftsstadt Aachen stehen. Sie soll die Kompetenzen der Partner bündeln, um Aachens Profil als Wissenschaftsstadt zu schärfen und um das Wissenschaftspotential für die gesamte Entwicklung der Stadt zu nutzen. Weiteren Aachener Hochschulen wie der Kath. Hochschule und der Hochschule für Musik und Tanz, Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen sowie Partnern aus den Bereichen Wirtschaft, Medien und Politik wird die Teilnahme an der Wissenschaftsallianz angeboten.

Auf Seiten der Stadt Aachen sind die operative Vorfeldarbeit, Planung, Abstimmung, Entwicklung von Projekten und Maßnahmen durch eine "Arbeitsgruppe Wissenschaftsstadt" zu leisten, die zeitnah zu gründen ist und regelmäßig tagen soll. Die Geschäftsführung der Wissenschaftsallianz und der untergeordneten "Arbeitsgruppe Wissenschaftsstadt" übernimmt bis auf weiteres der Hochschulbeauftragte der Stadt Aachen. Die entsprechenden Mittel sind im Haushalt 2016 und der mittelfristigen Finanzplanung zu berücksichtigen.

Begründung:

Im Mai 2014 wurde das Projekt Wissenschaftsallianz erstmalig im Hauptausschuss vorgestellt. Im Rahmen der Vorbereitung der Wissenschaftsallianz Aachen ist deutlich geworden, dass es eine Vielzahl von Zielen gibt, die die Allianzpartner gemeinsam besser und schneller erreichen können.

Mögliche Themen wären die Gewinnung von Studierenden, Wissenschaftlern und Fachkräften für den Standort Aachen, die Entwicklung von Kooperationen zwischen Hochschulen und der Wirtschaft sowie das Einwerben von Fördergeldern für Institutionen und Firmen in der Aachener Region. Die Kampagne "Extraraum" läuft bereits seit geraumer Zeit.

Klinikum - Campus-Boulevard

Schlagworte:

Wissenschaft Campus Bildung

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: