Dienstag, 9. Januar 2018

Aktivierung der Bodenvorratspolitik

Die CDU Fraktion im Rat der Stadt Aachen ist bestrebt, die im Stadtgebiet vorhandenen Flächen möglichst sinnvoll zu nutzen. Zu diesem Zweck haben die Fraktionen von CDU und SPD im Rat der Stadt Aachen beantragt,  die Verwaltung zu beauftragen, Flächen im Stadtgebiet, die im Rahmen der Bodenvorratspolitik erworben werden können, zu benennen. Für den städtischen Flächenerwerb stehen Haushaltsmittel in Höhe von maximal 2,1 Mio. Euro jährlich zur Verfügung. Das Ziel dieser Arrondierungsmaßnahmen ist es, die so  erworbenen Grundstücke zu einem späteren Zeitpunkt als künftige Wohn- und Gewerbeflächen zu entwickeln.

Flächen zur Bevorratung und Sicherung, u.a. als Ausgleichsflächen

Schlagworte:

Stadtplanung

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: