• Montag, 23. März 2020

    Hotline für Unternehmen und Arbeitnehmer

    Das Corona-Virus hat eine ungeahnte Dynamik entwickelt. Der städtische Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa bietet darum jetzt gemeinsam mit der StädteRegion Aachen unter einer Hotline gezielt Informationen und Beratungen für Unternehmen, aber auch für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen an. weiter lesen

  • Samstag, 21. März 2020

    Soforthilfe für Kultur- und Weiterbildungseinrichtungen

    Mit einer Soforthilfe in Höhe von zunächst fünf Millionen Euro unterstützt die Landesregierung freischaffende, professionelle Künstlerinnen und Künstler, die durch die Absage von Engagements in finanzielle Engpässe geraten. Sie erhalten eine existenzsichernde Einmalzahlung in Höhe von bis zu 2.000 Euro. Die Soforthilfe kann mittels eines einfachen Formulars bei den zuständigen Bezirksregierungen beantragt werden und muss später nicht zurückgezahlt werden. weiter lesen

  • Donnerstag, 19. März 2020

    Details zur Schließung des Einzelhandels und der Gastronomie

    Die Verkaufsstellen des Einzelhandels werden geschlossen. Ausgenommen von der Schließung ist der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Frisöre, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte und der Großhandel. weiter lesen

  • Montag, 16. März 2020

    Ausfall der Sitzungen der Ausschüsse; Ratssitzung verkürzt.

    Die Sitzung des Kinder- und Jugendausschusses gemeinsam mit dem Schulausschuss und die Sitzung des Sportausschusses in dieser Woche fallen aufgrund der aktuellen Corona-Lage aus. weiter lesen

  • Sonntag, 15. März 2020

    Informationen zu Kita-Schließungen | Corona-Virus

    Hier finden Sie die Informationen der Stadt Aachen zur Schließung von Kitas und Betreuungsangeboten für Menschen, die in Schlüsselpositionen arbeiten. weiter lesen

Was diese Woche passiert

Für diesen Zeitraum sind keine Termine eingetragen

Weitere Termine

Schon gewusst...?

…, dass man in Aachen gleich Henger Herjotts Fott wohnen kann?

 

Oder, um es auf hochdeutsch auszudrücken … dass man in Aachen gleich hinter dem Allerwertesten des Herrgotts wohnen kann. So nennt sich nämlich in der Aachener Mundart das Wohnviertel hinter der Kreuzigungsgruppe an der Wirichbongardstraße. Die Vorderseite der 1989 errichteten Skulptur zeigt in Richtung des historischen Stadtzentrums. Die Rückseite und damit auch das Gesäß des dargestellten Jesus weisen auf das dahinterliegende Viertel hin.

Schon im 18. Jahrhundert stand dort eine Kreuzigungsgruppe. Während damals die wohlhabenden Aachener innerhalb des Grabenrings wohnten, siedelten sich drum herum die weniger gute betuchten Menschen an. So weist der etwas despektierlich klingende Name „Henger Herjotts Fott“ auch auf die soziale Situation zur Frühzeit der Industrialisierung in Aachen hin.

Die Erinnerung an diese vergangenen Zeiten und auch der heutige Zusammenhalt im Viertel wird durch den „Henger Herjotts Fott e.V.“ erhalten. Dieser feiert jedes Jahr ein großes Sommerfest, das wir als CDU-Fraktion gerne unterstützen.

 

 

 

 

 

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: