• Mittwoch, 11. Januar 2017

    Eckpunkte zur Entwicklung des Campus West

    Entwicklung der Forschungs- und Lehrmöglichkeiten der RWTH Aachen sind eng mit der Entwicklung des Plangebietes Campus West verknüpft. Die Campus GmbH hat dem Land Nordrhein-Westfalen einen Vorschlag zur Flächenverteilung auf dem Campus West gemacht. weiter lesen

  • Mittwoch, 11. Januar 2017

    Gesamtkonzept Immobilienentwicklung

    Die Ratsmehrheit aus CDU und SPD beauftragt die Verwaltung, in einem Ratsantrag ein abgestimmtes Gesamtkonzept für die Immobilienentwicklung im Bereich der Stadt Aachen aufzustellen und zur Beschlussfassung vorzulegen. Ziel des Konzeptes soll sein, die Nutzung der Nicht-Wohnimmobilien der Stadt zu optimieren, um den Bedarf der Anmietung von Fremdimmobilien zu mindern. weiter lesen

  • Mittwoch, 11. Januar 2017

    Prüfung des Ausbaus der Randzeitenbetreuung

    Die Ratsfraktionen von CDU und SPD beauftragen die Verwaltung, in einem Ratsantrag einen Erfahrungsbericht zur Randzeitenbetreuung in den Kita Kalverbenden und Eintrachtstraße zu erarbeiten und vorzustellen. Der weitere Ausbau der Randzeitenbetreuung soll sich an den Erkenntnissen orientieren. weiter lesen

  • Donnerstag, 22. Dezember 2016

    CDU-Fraktion spendet "Lichtblicke im Himalaya"

    Im Osten Nepals, dem sogenannten Lower Solukhumbu, sind die Ansprüche an eine gute Schule wesentlich geringer. Hier ist man froh, wenn es Strom gibt. Die "Ingenieure ohne Grenzen", darunter Studierende der RWTH und FH Aachen... weiter lesen

  • Montag, 28. November 2016

    Ergänzung zum geförderten Wohnungsbau

    Die Ratsmehrheit aus CDU und SPD beauftragt die Verwaltung, in einem Ratsantrag einen Kriterienkatalog zur Förderung bezahlbaren Wohnraums zu entwickeln und diesen den zuständigen Gremien zur Beschlussfassung vorzulegen. weiter lesen

Schon gewusst...?

Uns gehört die Stadt

… dass Sie im Centre Charlemagne die Welt der Wandervögel, Hippies und Punker entdecken können?

Unter dem Titel „Uns gehört die Stadt! Kids, Kunst und Krawall in Aachen“ widmet das Aachener Stadtmuseum den Jugendkulturen und ihrem Wirken in Aachen eine ganze Sonderausstellungen. Anhand von Filmen, Zeitschriften und Originalobjekten wie Kleidungsstücken und Accessoires hat der Besucher die Möglichkeit in das Lebensgefühl der Jugendlichen vergangener Jahrzehnte einzutauchen. Hinzukommt ein Workshop-Programm, das insbesondere den jüngeren Besucher die Themen Graffiti und Street Art näher bringen soll. 

Nutzen doch auch Sie noch bis zum 30. September die Gelegenheit, um zu staunen, zu schmunzeln oder in Erinnerungen an die eigene Jugend zu schwelgen. Eintrittspreise, Öffnungszeiten und weitere nützliche Informationen finden Sie auf:

http://www.centre-charlemagne.eu/

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Aachen
Verwaltungsgebäude Katschhof
52062 Aachen
Tel. 0241 432-7211 oder -7212
Fax 0241 432-7222
E-Mail: